Eurogress Aachen

Westerwelle überrascht mit persönlicher Begrüßung - Genscher, Pinkwart, Kinkel und Freimuth gefällt's

Es gibt einen Platz, wo man sich noch persönlich kennt. Und wo Fotografen manchmal mit persönlichen Begrüßungen überrascht werden. So herzlich gab sich der Empfang zum außerordentlichen Parteitag der FDP-NRW im Aachener Eurogress. Es galt, den finalen Wahlaufruf in der heißen Phase des Wahlkampfes zu verabschieden. NRW-Chef Pinkwart, Generalsekretär Lindner und Außenminister Westerwelle waren sich einig. Bei der NRW-Landtagswahl geht es neben den konkreten Themen um eine Entscheidung zu einer allgemeinen Geisteshaltung vor dem Angesicht eines drohenden Linksblocks. fotograf-wuppertal.de war wieder exklusiv für die FDP-NRW vor Ort.

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Eine Antwort zu “Eurogress Aachen”

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Aachen Jobber erwähnt. Aachen Jobber sagte: Eurogress Aachen « Fotograf Wuppertal: Eurogress Aachen. Es gibt einen Platz, wo man sich noch persönlich kennt. U… http://bit.ly/9Sg6Up […]