Ball der Besten

Ball der BestenSchaurig ging es am Samstag auf dem „Ball der Besten“ im Schloß Schleißheim bei München daher. Vampire empfingen die Gäste mit aristokratischer Attitüde, um ihr blutiges Spiel zu treiben. Statt Weißwurst und Brezeln gab es zur Henkersmahlzeit „abgeschlagene Finger“ und jede Menge schaurige Kost. Dazu floss allenthalben der Lieblingssaft. Blutgruppe A, Rhesusfaktor negativ. Doch zur späteren Stunde tanzten frisch gekürte Erfolgsträger einträchtig mit Vampiren. Von Rock bis Barock.

fotograf-wuppertal war exklusiv als Reportagefotograf engagiert und kann aufgrund aktueller Ereignisse künftig nur noch Nächtens Außenshootings wahrnehmen. 😉

Tags: , , , ,

Kommentare sind geschlossen.