DATENSCHUTZ

Datenschutzerklärung
(vom 04.05.2018)

fotograf-wuppertal.de / Das Fotokontor
Sascha Menge
Herzkamper Str. 111
42281 Wuppertal
Fon +49 – 202 – 70 53 78 71
Mob +49 – 171 – 99 63 06 9
info@fotograf-wuppertal.de
www.fotograf-wuppertal.de

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Seiten. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns wichtig. Wir informieren Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

1. Hosting, Drittanbieter und Zugriffsdaten

Unsere Seiten sind frei zugänglich ohne Angaben zur anfragenden Person machen zu müssen. Im Zuge eines jeden Aufrufes unserer Webseiten speichert der Webserver automatisch ein Server-Logfile, welches die wesentlichen Informationen dokumentiert, z.B.:

  • Provider, von welchem der Abruf kommt
  • Browsertyp und Version
  • Betriebssystem des Nutzers
  • Referrer URL (von welcher Seite der Besucher per Link kommt, wenn er sie nicht direkt eingibt)
  • Name der abgerufenen Datei
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge

Die Erhebung dieser Daten wird spätestens sieben Tage nach Ihrem Besuch wieder gelöscht und dient ausschließlich der im Rechtsdeutsch als „Interessensabwägung zur Wahrung unserer überwiegenden, berechtigten Interessen“ (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) bezeichneten Interesses, Ihnen eine professionelle und korrekte Wiedergabe unserer Webseiten und Präsentationen zu gewährleisten. Anhand dieser Daten arbeiten wir an der Verbesserung des Angebotes. Wenn beispielsweise ein Beitrag deutlich häufiger als andere abgerufen wird, hilft uns das, künftige Entwicklungen in die entsprechende Richtung zu lenken.

Drittanbieter

Ein Drittanbieter erbringt für uns die Dienste zum Hosting der Webseite. Dies dient der im Rechtsdeutsch als „Interessensabwägung zur Wahrung unserer überwiegenden, berechtigten Interessen“ bezeichneten Interesses, Ihnen eine professionelle und korrekte Wiedergabe unserer Webseiten und Präsentationen zu gewährleisten. Dazu gehören z.B. Speicherplatz, Rechnerleistung, Datenbanken, Sicherheits- und technische Wartungsleistungen. Sämtliche Daten, die im Rahmen der Nutzung der Seiten und seiner Formulare oder anderer Angebote anfallen, werden auf den Servern des Drittanbieters verarbeitet. Es handelt sich um einen Anbieter innerhalb der Europäischen Union.

2. Datenerhebung und -verwendung zur Kontakt-, Auftrags- oder Vertragsabwicklung

Wir sind ein Unternehmen, das sich unter anderem mit der Anfertigung von Fotografien und Videoaufnahmen beschäftigt. Beachten Sie hierzu auch unsere AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) zum Thema Datenschutz, bevor Sie unser Unternehmen mit einer Tätigkeit beauftragen.

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen (z.B. über Kontaktformular oder E-Mail). Wir erheben Ihre Daten lediglich zur Bearbeitung, ohne die eine Kontaktaufnahme, die Ausführung einer angefragten Tätigkeit, die Abwicklung eines Auftrages oder Erfüllung eines Vertrages nicht möglich wäre. 

Nach vollständiger Abwicklung werden Ihre Daten gelöscht, wenn Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Davon unberührt sind steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen, die evtl. im Beauftragungsfalle entstehen oder darüber hinausgehende Datenverwendung, die gesetzlich geboten ist oder der Wahrung von Rechtsinteressen dient.

Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Es sei denn, Ihre Anfrage erfordert zur Beantwortung die Weitergabe von Daten an die zuständige Stelle. Auch hier werden nur notwendige Informationen zur Erfüllung der Anfrage transportiert. Pflichtfelder in Kontaktformularen dienen ebenfalls lediglich zur Bearbeitung, ohne die die Kontaktaufnahme, die Abwicklung einer angefragten Tätigkeit, eines Auftrages oder Erfüllung eines Vertrages nicht möglich wäre.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

3. Weitergabe von Daten

Zur Bearbeitung Ihrer Anfragen oder Aufträge oder zur Erfüllung von Verträgen geben wir Ihre Daten ggf. an Zulieferer von Leistungen, Freelancer, Transportunternehmen oder andere Unternehmen weiter. Wir beschränken uns dabei auf die für den jeweiligen Auftrag relevanten Informationen, soweit dies im Rahmen der Anforderungen zur Erfüllung erforderlich ist. (Zum Beispiel können wir Ihnen kein Paket zusenden, ohne Ihre Lieferadresse dem Transportunternehmen zu nennen.)

4. Cookies

Wir versuchen, den Besuch unserer Webseite informativ und thematisch relevant zu gestalten.

Hierzu verwendet unsere Webseite Cookies, kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Hierzu informieren wir Sie gleich am Anfang des Besuches auf unserer Webseite und bieten Ihnen an, sich hierüber in dieser Datenschutzerklärung zu informieren. Sie stimmen der Nutzung durch Bestätigung des OK-Buttons zu oder indem Sie weiter auf der Webseite navigieren. Dies dient der im Rechtsdeutsch als „Interessensabwägung zur Wahrung unserer überwiegenden, berechtigten Interessen“ bezeichneten Interesses, Ihnen eine professionelle und optimierte Wiedergabe unserer Webseiten und Präsentationen zu gewährleisten. Sogenannte Sitzungs-Cookies werden nach Beendigung, also dem Schließen des Browsers, wieder gelöscht. Persistente Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Über Ihre Browsereinstellungen können Sie den Umgang mit Cookies im Internet regeln. In den jeweiligen Hilfemenüs jedes Browsers ist beschrieben, wie Sie die Cookie-Einstellungen vornehmen können. Das betrifft die Speicherdauer von Cookies und die Entscheidung über einzelne oder generelle Annahme von Cookies. Sie haben auch die Möglichkeit, Cookies für Ihren Browser ganz zu sperren. Unter Umständen ist die Funktion bei manchen Webseiten hierdurch eingeschränkt.

Sehen Sie nachstehend einige Links zum Thema Cookies der jeweiligen Browseranbieter (Auswahl):

Safari (Apple):
https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE

Internet Explorer:
https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Firefox:
https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Opera:
http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Chrome:
https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en

5. Webanalyse & Google AdWords

Webanalyse
Wir behalten uns das Recht vor, zur Webseitenanalyse Google (Universal) Analytics einzusetzen, den Webanalysedienst der Google LLC (www.google.de). Dies dient der im Rechtsdeutsch als „Interessensabwägung zur Wahrung unserer überwiegenden, berechtigten Interessen“ bezeichneten Interesses, Ihnen eine professionelle und korrekte Wiedergabe unserer Webseiten und Präsentationen zu gewährleisten. Derzeit verwenden wir auf unseren Webseiten keine Google (Universal) Analytics zur Webanalyse. Sollten wir zu einem späteren Zeitpunkt diese Analysemethode einsetzen, wird darüber in dieser Datenschutzerklärung entsprechend mit allen relevanten Informationen hingewiesen.

Google AdWords
Wir haben für diese Internetseite Google AdWords integriert, einen Dienst zur Internetwerbung. Dies umfasst sowohl Werbeanzeigen für Suchmaschinenergebnisse bei Google als auch im Werbenetzwerk von Google. Google AdWords ermöglicht es, für festgelegte Schlüsselwörter in den Suchergebnissen Anzeigen zu schalten, wenn über Google entsprechende Schlüsselwörter von Nutzern abgerufen werden. Im Google-Werbenetzwerk verhält es sich so, dass automatische Algorithmen unter Einbeziehung der festgelegten Schlüsselwörter Werbeanzeigen auf themenrelevanten Internetseiten platziert.

Der Zweck von Google AdWords ist die Bewerbung unserer Internetseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Internetseiten von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google und eine Einblendung von Fremdwerbung auf unserer Internetseite.

Wenn Sie über eine unserer Google Werbeanzeigen auf unsere Seite gelangen, wird auf dem Endgerät des Nutzers ein sogenannter Conversion-Cookie abgelegt. Er dient nicht zur Identifikation der betroffenen Person und verliert nach dreißig Tagen seine Gültigkeit. Bis dahin wird über den Conversion-Cookie nachvollzogen, ob bestimmte, untergeordnete Seiten auf unserer Internetseite aufgerufen wurden. Sinn ist es für Google, durch den Conversion-Cookie nachzuvollziehen, ob z.B. eine betroffene Person, die über eine AdWords-Anzeige auf unsere Internetseite gelangt ist, einen Umsatz generierte, also einen Warenkauf vollzogen oder abgebrochen hat. Wir betreiben jedoch auf unseren Webseiten keinen Webshop.

Die durch Conversion-Cookies erhobenen Daten werden seitens Google für Besuchsstatistiken unserer Internetseite verwendet. Hierdurch können wir den Erfolg der Werbeanzeigen messen und ermitteln, welche Seiten wie oft über welche Suchbegriffe besucht wurden. Mit diesem Instrument können wir den Inhalt unserer Webseiten für die Zukunft optimieren, indem wir für Nutzer relevante von weniger relevanten Suchbegriffen und Themen unterscheiden können. Wir erhalten von Google-AdWords keinerlei Informationen, anhand derer die jeweiligen Nutzer selbst identifiziert werden könnte.

Für Besucher unserer Webseite bedeutet das bezogen auf Google AdWords: Es werden personenbezogene Daten an Google in den USA übertragen und gespeichert (z.B. IP-Adresse des genutzten Internetanschlusses). Google gibt diese erhobenen, personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Es gilt hier analog, wie in Punkt 4. Cookies beschrieben:
Über Ihre Browsereinstellungen können Sie den Umgang mit Cookies im Internet regeln. In den jeweiligen Hilfemenüs jedes Browsers ist beschrieben, wie Sie die Cookie-Einstellungen vornehmen können. Das betrifft die Speicherdauer von Cookies und die Entscheidung über einzelne oder generelle Annahme von Cookies. Sie haben auch die Möglichkeit, Cookies für Ihren Browser ganz zu sperren. Unter Umständen ist die Funktion bei manchen Webseiten hierdurch eingeschränkt. Entsprechende Einstellungen des Browsers würden auch verhindern, dass Conversion-Cookies durch Google erstellt werden. Bereits gesetzte Cookies können über den Browser, Apps oder Software diverser Anbieter gelöscht werden.

Es besteht auch die Möglichkeit, für den jeweils genutzten Browser bei Google explizit Einstellungen bis hin zur Deaktivierung personalisierter Werbung vorzunehmen. Unter dem Link https://adssettings.google.com können Nutzer (für jeden genutzten Browser einzeln) entsprechende Einstellungen vornehmen.

Betreiber:
Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Datenschutzbestimmungen von Google:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

6. Social Media PlugIns

Wir verwenden auf unserer Website sogenannte Social Plugins („Plugins“) von sozialen Netzwerken, über dessen Nutzung Sie frei entscheiden können. 

Jedoch gilt es zu beachten: Sofern Sie eine Seite mit einem solchen Plugin besuchen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den jeweiligen Servern des Anbieters her (Facebook, Twitter, Instagram, usw…), der den jeweiligen Inhalt auf der Webseite an Ihren Browser übermittelt und darstellt. Hierdurch gelangen Informationen an diese Anbieter inkl. der IP-Adresse, dass Ihr Browser diese Seite aufgerufen hat, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an Ihren Browser senden könnten und ist somit erforderlich. Es ist hierfür nicht notwendig, dass Sie bei den jeweiligen Anbietern (ggf. auch mit Servern in den USA) von Social Media ein Konto/Profil unterhalten.

Sollten Sie selber eingeloggter Nutzer einer dieser Dienste sein, kann Ihr Besuch dem jeweiligen Profil zugeordnet werden und Sie geben entsprechend mehr Informationen frei. Gleiches gilt, wenn Sie die Plugins benutzen und mit den Funktionen von Social Media auf unserer Webseite interagieren, indem Sie z.B. den Like-Button drücken. Auch diese Informationen gelangen an den Anbieter und werden Bestandteil Ihres Profiles. Sollten Sie mehr Privatsphäre wünschen, empfehlen wir Ihnen, sich vor dem Besuch unserer oder anderer Webseiten bei Ihrem Social Media-Anbieter auszuloggen.

Add-Ons zum Blocken von Plugins

Das Laden von Social-Plugins können Sie mit Skript-Blockern von diversen Anbietern komplett verhindern, z.B. NoScript von Giorgio Maone (https://noscript.net)

Sehen Sie hierzu die Erklärungen der größten Anbieter:
https://www.facebook.com/policy.php
https://developers.google.com/+/web/buttons-policy

7. Youtube 

Auf dieser Webseite werden Inhalte dritter Anbieter eingebunden. Dazu gehören Video Plugins von YouTube, Google LLC.

Es werden keine Informationen von Webseitenbesuchern bei Youtube erhoben und gespeichert. YouTube-Videos werden auf unseren Seiten mit erweiterter Datenschutzeinstellung versehen. Es sei denn, Sie spielen ein YouTube-Video ab. Hier gelten die Hinweise aus Punkt 6 (Social Media Plugins).

Die Nutzung der Daten und Einstellmöglichkeiten der Privatsphäre durch die Anbieter entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google https://developers.google.com/+/web/buttons-policy. Dort erhalten Sie Auskunft über Ihre Rechte sowie den Zweck und das Ausmaß der Datenerfassung.

Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Betreiber von YouTube:
Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

8. Ihre Rechte

Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten zu Ihrer Person. Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Löschung der Daten. Diese Maßnahmen erfolgen unentgeltlich. Bitte wenden Sie sich bei Anliegen dieser Natur direkt an uns über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum oder im Anschluss dieses Dokuments.

9. Beschwerderecht

Sie haben ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde. Neben den einzelnen Aufsichtsbehörden der Bundesländer können Sie sich wenden an:

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Husarenstraße 30, D-53117 Bonn
Tel.: +49 – 228 997799 – 0
Telefax: +49 – 228 997799 – 550
E-Mail: poststelle@bfdi.bund.de
Internet: http://www.datenschutz.bund.de

10. Widerspruchsrecht

Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer der im Rechtsdeutsch als „Interessensabwägung zur Wahrung unserer überwiegenden, berechtigten Interessen“ bezeichneten Interesses Daten verarbeiten, können Sie dieser bei vorliegenden Gründen künftig widersprechen.

Dies gilt nicht, wenn wir überwiegende, schutzwürdige Gründe nachweisen können oder wenn die Datenerfassung zur Geltendmachung, Verteidigung oder der Ausübung von Rechtsansprüchen dient.

Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts löschen wir ggf. vorhandene Datenbestände und verarbeiten diese nicht weiter für unsere Zwecke.

fotograf-wuppertal.de / Das Fotokontor – Sascha Menge – Herzkamper Str. 111 – 42281 Wuppertal
Fon +49 – 202 – 70 53 78 71
Mob +49 – 171 – 99 63 06 9
info@fotograf-wuppertal.de
www.fotograf-wuppertal.de